27.05.2017 15:03 Alter: 2 Jahre

Schützenverein Beverungen verstärkt seine Reihen vor dem anstehenden Fest


Das Foto zeigt die neuen Offiziere (v.l.n.r.) Dirk Marx, Eric Wohlgemuth, Daniel Menne und Alexander Stickel.

Auf seiner, am Samstag, den 27. Mai 2017 in der Stadthalle Beverungen stattgefundenen „Ehemaligen-Versammlung“ hat der traditionsreiche Verein, der im vergangenen Jahr sein 400jähriges Bestehen feierte, seine Reihen durch die Wahl von 5 neuen Offizieren verjüngt.

Max Lüdeke untersteht als Königsadjutant Thronoffizier Holger Schäfer und wird die Umzüge im Rang eines Leutnants zu Pferd begleiten; in die Kompanien wurden Dirk Marx und Eric Wohlgemuth und als Standartenbegleiter Daniel Menne und Alexander Stickel als Feldwebel aufgenommen.

Die bisherigen Feldwebel Johann-Jörgen Schübeler, Jan Henneke, Patrick Meyer und Nils Henke wurden in den Rang eines Leutnants befördert.

Premiere feierten außerdem die beiden neuen Pagen Paul Billeb und Tobias Kappmeyer, die den aktuellen Majestäten, sowie dem kommenden Majestätenpaar und seinem Hofstaat zur Seite stehen werden. Ihre erste Aufgabe war die Dekoration der Stadthalle anlässlich der Versammlung unter der Leitung des Thronoffiziers, sowie die Durchführung der Frühstücks- und Weinprobe.

Oberst Georg Dressler, seine Majestät Dr. Norbert Richter sowie die Arbeitsgruppen informierten die anwesenden ehemaligen Offiziere über den Stand der Vorbereitungen zu dem in 6 Wochen stattfindenden Fest. Diese sind weitestgehend abgeschlossen, bzw. befinden sich im Zeitplan, sodass dem Gelingen des Schützenfestes 2017 nichts im Wege steht.

Die neue Bataillonsaufstellung finden Sie hier.